immer in Bewegung bleiben

Archiv für März, 2012

Auf ein Neues…

Im Jahr 2012 sind inzwischen schon drei Monate vergangen. Leider hatte ich zu Beginn des Jahres mit diversen Startschwierigkeiten zu kämpfen. In den letzten 10 Wochen hatte ich gesundheitliche Probleme die mir so viele Arztbesuche wie in den vergangenen 5 Jahren zusammen beschert haben. Gefunden hat aber kein Zahnarzt, Kiefernchirurg, Neurologe, HNO oder mein Hausarzt den Grund meiner Leiden. Was mich plagt sei hier kurz erläutert: Beginnend mit Zahnschmerzen ab zum Zahnarzt – ein Backenzahn reagiert extrem auf Kälte allerdings muss das nix heißen da er gesund und ohne erkennbaren Makel im Gebiß thront. Gleiche Diagnose beim Kiefernchirurg – keine Entzündung auf den Röntgenbildern erkennbar – Entzündungswerte im Blut ok – Vorsorglich Weisheitszähne raus – Schmerzen mittlerweile permanent und nach intensivem Training (zwei Wochen Pause brachten keine Linderung) drei mal Schmerzattacken die ca. 30 Min – 1Stnd andauerten (dann wirkte die IBU 800). Alles nicht sonderlich förderlich für Training und Laune, da ich aber ein unermüdliches Frohgemüt bin starte ich jeden Tag mit der Hoffnung dass irgendwann alle Probleme wieder weg sind. Und die Anzeichen dafür sind da: Seit 10 Tagen ohne jegliche Schmerzmittel und auch nach harten Einheiten waren die Schmerzen auszuhalten. Damit solls mit diesem Thema aber auch gut sein.

Wesentlich positiver entwickelt sich mein Trainingsstand. Der Formaufbau schreitet voran und die ersten Wettkämpfe liefen meinen Erwartungen entsprechend. Ne 1:22 in Frankfurt und 37:37 in Niederrodenbach zeigen dass das Training greift und mein Gewicht tendiert auch recht ziehlstrebend Richtung Wettkampfform.

Motivation pur ist dabei meine „zweite“ sportliche Heimat bei den „ASICS“-Frontrunnern. Als ein Frontrunner der ersten Stunde habe ich es auch ins dritte Jahr des Projekts geschafft, und Asics beglückt uns zum Jahresbeginn immer wieder mit den neuesten Outfits. So langsam übernimmt Asics im Schuhregal uneinholbar die Führung bekamen wir doch für die neue Saison zum einen den Gel Hyperspeed und den Fuji Racer mit ins Päckchen gelegt. Außerdem konnten wir uns noch einen Wunschschuh bestellen. Ich hab den Fuji Attack genommen  da ich ja beim Lauf über die Alpen ein Paar Crosser mehr brauche.

Außerdem gabs wieder jede Menge Klamotten. Je ein kompletter Satz der TIL Linie und der neuen Trail Running Collektion wollen nun aus und vorgeführt werden.Die Planung für 2012 steht nun auch soweit und stellt sich wie folgt dar:

31.03.-07.04. Trainingslager in Bad Tölz (dort werde ich die Schwimmer der TSG hetzen…)

09.04. Osterlauf Jügesheim

22.04. Bonn Marathon

06.05. BIG 25 Berlin (Frontrunner Event)

11.05. Hypolauf

20.05. Knast Marathon Darmstadt

10.06. Mitteldistanz Ingolstadt

23.06. Waldeck (Ligastart)

22.07. 10km Erlenbach

29.07. 10km Mainaschaff

12.08. Fuldatal (Ligastart)

18.08. Viernheim (Ligastart)

01.09.-08.09. Goretex Tranalpine Run mit Stefan Schlett

Ob ich dann beim Frankfurt Marathon noch mal angreife weiß ich jetzt noch nicht muss ich aber auch nicht….

Soviel mal für den Moment mal sehen ob ich aus dem Traininslager ein paar Zeilen schicke….Aloha Manni

Advertisements